Rekruten üben an einem Schießstand der General-Dr.-Speidel-Kaserne den Umgang mit der Pistole

Politik

DAS sagen junge Menschen zu den Wehrdienst-Plänen

Stand
Autor/in
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer

Bei den meisten jungen Menschen kommt die Wehrdienst-Reform nicht gut an. Anders sieht es in der Gesamtbevölkerung aus.

Am Mittwoch hat Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius einen Plan über eine potenzielle Wehrpflicht vorgestellt. Was sagen junge Menschen dazu? In einer Umfrage für das Nachrichtenportal "watson" steht: Nur 38 Prozent der Befragten zwischen 18 und 29 Jahren finden die Pläne gut. In der Gesamtbevölkerung sind dagegen zwei Drittel der Befragten für die Pläne.

Newszone-Logo

"watson": Mehrheit der jungen Menschen gegen die Wehrdienst-Reform

Dauer

"watson": Mehrheit der jungen Menschen gegen die Wehrdienst-Reform

Was sagen die Deutschen zu mehr Frauen in der Bundeswehr?

Der Plan von Pistorius sieht vor, dass in einem ersten Schritt junge Männer und Frauen einen Fragebogen ausfüllen. Für Männer ist das Pflicht, bei Frauen nicht. Laut der Umfrage von Civey halten 59 Prozent der Befragten die Unterscheidung zwischen Mann und Frau für falsch.

💡 Good to know: Das Meinungsforschungsinstitut Civey hat für "watson" vom 12. bis 14. Juni online rund 5.000 Bundesbürgerinnen und Bundesbürger ab 18 Jahren befragt, was sie von Pistorius' Vorschlag für einen "neuen" Wehrdienst halten.

Mehr Infos zu den Wehrdienst-Plänen:

Bundeswehr Neuer Wehrdienst soll kommen: Darauf musst du dich jetzt einstellen

Die Bundeswehr in Deutschland soll gestärkt werden. Junge Männer könnten deshalb vielleicht bald angeschrieben werden.

DASDING - Morgens klarkommen DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Stars "Ich wurde vergewaltigt": Lena Mantler spricht über Missbrauch

    Lena ist vor einiger Zeit nach New York gezogen. Jetzt geht ein Video viral, in dem sie über ihre Vergangenheit redet.

    DASDING DASDING