Bahn und GDL einigen sich im Tarifstreit

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de
Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

Bahn und GDL einigen sich im Tarifstreit

Dauer

Bei vollem Lohnausgleich ab 2026 bis 2029 schrittweise von 38 auf 35 Wochenstunden für Lokführer in Schichtarbeit - die Lokführergewerkschaft GDL hat ihre Hauptforderung in der Tarifrunde mit der Deutschen Bahn durchgesetzt. Dazu in zwei Schitten monatlich 420 Euro mehr Geld in diesem und im nächsten Jahr. Johannes Frewel

Bei vollem Lohnausgleich ab 2026 bis 2029 schrittweise von 38 auf 35 Wochenstunden für Lokführer in Schichtarbeit - die Lokführergewerkschaft GDL hat ihre Hauptforderung in der Tarifrunde mit der Deutschen Bahn durchgesetzt. Dazu in zwei Schitten monatlich 420 Euro mehr Geld in diesem und im nächsten Jahr. Johannes Frewel

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de

Most Wanted