BVB gegen Leverkusen 30. Spieltag der Bundesliga

Fußball

Leverkusen bricht gegen BVB eigenen Rekord - Unentschieden 1:1

Stand
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl

Kurz vor Abpfiff köpfte Stanišić das Ausgleichtor. Damit ist Bayer Leverkusen seit 45 Spielen ungeschlagen.

Mit einem Tor von Niclas Füllkrug ging Borussia Dortmund in der 81. Minute in Führung - Euphorie im Signal-Iduna-Park. Kurz vor der 90. Minute kam es dann zu einem Gerangel auf dem Platz. Leverkusen-Star Boniface sah dabei Rot - die Karte wurde allerdings nach VAR-Check wieder zurückgenommen.

8 Minuten Nachspielzeit

Wegen der Verzögerungen wurden acht Minuten nachgespielt. In der 97. Minute köpfte der von den Bayern ausgeliehene Josip Stanišić zum 1:1 Ausgleich. Damit sind die Leverkusener seit 45 Pflichtspielen ungeschlagen und brechen nach nur wenigen Tagen ihren eigenen Rekord. Dortmund hätte einen Sieg gebraucht, um den Anschluss an den sicheren Champions-League-Platz 4 zu halten.

Mehr Fußball-News:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Most Wanted

  1. Wetter Durch Unwetter: Überschwemmungen in Baden-Württemberg ⛈️

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern und Hochwasser in Baden-Württemberg. Check hier das Wetter!

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING