Die Zelte der dänischen Fans liegen bis auf eins zusammengerollt auf der Wiese.

Good News

Dänische Fans spenden Zelte ans Rote Kreuz 🏕️

Stand
Autor/in
Alicia Tedesco
Autorenprofil Alicia Tedesco
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi

Die dänischen Fans sind aus ihrem Camp in Bad Dürkheim abgereist. Ihre Zelte haben sie für den guten Zweck dagelassen.

In Bad Dürkheim haben 1.000 Fans der dänischen Fußballnationalmannschaft gecampt, um von dort aus zu den Dänemark-Spielen in Stuttgart und Frankfurt fahren zu können. Am Freitag sind sie wieder abgereist. Aber: Die Zelte bleiben.

Dänische Fans reisen ab und spenden Zelte

Denn die mehreren Hundert Zelte sind eine Spende an das Deutsche Rote Kreuz (DRK), an den Katastrophenschutz und an das Technische Hilfswerk (THW). Mit dabei sind auch die Schlafsäcke und Luftmatratzen der Fußballfans. Das teilte einer der Organisatoren mit.

So werden die Zelte genutzt:

  • Das DRK will sie für die Zeltlager des Jugendrotkreuzes verwenden - bisher gibt es da nur ein Gemeinschaftszelt.
  • In den Zelten können zudem Helferinnen und Helfer bei Katastropheneinsätzen direkt vor Ort unterkommen.
  • Fun Fact: Ein Zelt soll als Erinnerung auf dem Campingplatz in Bad Dürkheim bleiben.

Diese Fans haben auch eine coole Aktion gebracht:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Most Wanted

  1. EURO 2024 Handspiel?! Das sagt Spanien-Spieler Cucurella jetzt dazu

    Das Handspiel im Match Spanien vs. Deutschland sorgt immer noch für große Aufregung. Jetzt gibt es ein Statement dazu.

    PLAY SWR3