YouTuber Marvin Wildhage beim DFB-Training

YouTube

DFB-Team: YouTube-Star mogelt sich ins Training!

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend
Judith Bühler
Judith Bühler  NEWSZONE-Team

Marvin Wildhage war Teil der Nationalmannschaft - zumindest ganz kurz. Hier erfährst du mehr.

Die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann hat am Montag ein öffentliches Training in Jena absolviert. Am Start waren Deutschlands EM-Kader, 15.000 Fans und Marvin. Der hatte sich den offiziellen DFB-Dress besorgt und versuchte sich als Nationalspieler auszugeben, um an Training teilzunehmen.

Newszone-Logo

DFB-Team: YouTube-Star Marvin Wildhage mogelt sich ins Training!

Dauer

DFB-Team: YouTube-Star Marvin Wildhage mogelt sich ins Training!

Kurz stand er auf dem Platz, berührte laut eigener Aussage sogar den Ball, doch der Schwindel fiel schnell auf und der YouTuber musste den Platz wieder verlassen. Großen Stress hat er für die Aktion aber nicht bekommen:

Die haben den Spaß absolut verstanden, da muss man wirklich den Hut vor ziehen.

Auch viele Fans haben Marvin erkannt und fanden die Aktion lustig. In der Vergangenheit versuchte Marvin sich auch schon bei Werder Bremen, Hannover 96 und Hertha BSC ins Training zu mogeln:

DFB: Das ist Deutschlands EM-Kader:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted