Manuel Neuer trainiert beim FC Bayern (Foto: IMAGO, IMAGO / Lackovic)

Fußball

Comeback incoming? ER spielt vielleicht wieder

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)
Alicia Tedesco
Autorenprofil Alicia Tedesco (Foto: SWR, Privat Alicia Tedesco)

Manuel Neuer hat seit seinem Unterschenkelbruch nicht mehr gespielt, jetzt könnte es am Wochenende so weit sein.

Steht Manuel Neuer am Samstag wieder im Tor des FC Bayern München? Vielleicht. Laut "Kicker" soll er von seinen Ärzten und dem Trainerteam möglicherweise eine Freigabe erhalten. Dann könnte Neuer im Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 am Start sein.

So war Manuel Neuers erstes Training

Manuel Neuer hat Ende September zum ersten Mal seit seinem Unterschenkelbruch mit seinen Teammates trainiert. Hat es ihn gebockt? Yes, nach dem Training hat der Keeper in einem Statement auf der Website des FC Bayern München das hier gesagt:

Es ist ein tolles Gefühl, mit den Teamkollegen wieder auf dem Platz zu stehen. Darauf habe ich mich sehr gefreut.

Neuer hat aber nicht das ganze Mannschaftstraining mitgemacht, sondern "nur" einige Teile davon.

Er ist aktuell ziemlich sauer:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Gaza Diese deutschen Politiker werden angezeigt - wegen Beihilfe zum Völkermord

    Eine Gruppe von deutschen Anwälten hat eine Klage bei der Generalbundesanwaltschaft eingereicht. Das musst du wissen: