Zwei junge Frauen bei einem Reitausflug hinter einem Maisfeld.

Oppenau

Großeinsatz: Junge Reiterinnen stecken an Wasserfall fest

Stand
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl
Dominik Osei Owusu

In Oppenau hatten sich zwei Mädels bei einem Reitausflug an den Allerheiligen Wasserfällen verirrt - und brauchten Hilfe.

Was ist passiert? "Die beiden jungen Reiterinnen waren mit ihren Pferden eine etwa 30 Meter lange und sehr steile Treppe hinauf geritten. Auf der Plattform angekommen, ging es für die Vierbeiner jedoch nicht mehr weiter. Ein Weg zurück war ebenfalls ausgeschlossen, da die Treppe zu rutschig und moosbehaftet war", sagte der diensthabende Kreisbrandmeister Michael Wegel. Damit hatten die Girls einen Großeinsatz der Feuerwehr, Bergwacht und des Rettungsdienstes ausgelöst.

Großeinsatz am Abend - Rettung erst am Morgen

Die Einsatzkräfte fanden es zu gefährlich, die Mädchen und die beiden Pferde in der Nacht zu retten. Deshalb wurden sie vor Ort versorgt und die Rettung wurde auf den Morgen verschoben. Eine Tierärztin, die außerdem gerufen wurde, bestätigte den Plan - die Tiere sollten mittels Flaschenzug gesichert und runtergeführt werden. Mittlerweile ist die Rettung geglückt.

Mehr zu Bibi und Tinas Abenteuern findest du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. Nürtingen

    Kreis Esslingen Tote und Verletzte nach heftigem Crash in Nürtingen

    Am Sonntagabend ist ein Mann ungebremst in einen Ampelmast gefahren. Dabei erwischte er mehrere Fußgänger.

    SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg