Das Cartier-Logo im Onlone Shop. Bei einem Preisfehler hat ein Mann aus Mexiko ein paar Ohrringe statt f├╝r 28.000 Dollar f├╝r 28 Dollar erhalten.

WTF?!

Preisfehler: Luxus-Ohrringe f├╝r 28 Dollar?! ­čĄĹ

Stand
AUTOR/IN
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz

Ein Mann in Mexiko hatte Gl├╝ck: Er wollte Ohrringe der Luxusmarke Cartier kaufen, die eigentlich 28.000 Dollar kosten.

Das hat der Mann auf Social Media geteilt. Die Story dahinter:

  • Der Mann wollte die 28.000-Dollar-Ohrringe (knapp 26.000 Euro) auf Instagram kaufen.
  • Wegen eines Preisfehlers konnte er sie aber f├╝r 28 Dollar (knapp 26 Euro) kaufen.
  • Cartier hat das aber bemerkt - und wollte die Ohrringe nicht versenden.
  • Stattdessen soll die Luxusmarke dem Mann die 28 Dollar zur├╝ckgezahlt und als Entsch├Ądigung eine Flasche Champagner und ein Etui f├╝r seinen Reisepass angeboten haben.
  • Das fand der Mann aber gar nicht gut und hat den Verbraucherschutz eingeschaltet.
Newszone-Logo

Cartier-Ohrringe f├╝r 28 Dollar?!

Dauer

Cartier-Ohrringe f├╝r 28 Dollar?!

Nach vier Monaten: Cartier versendet die Luxus-Ohrringe

Der Mann hat am Ende Erfolg: Nach vier Monaten Streit hat die Luxusmarke dem Mann wohl die Ohrringe zugeschickt. Das hat er bei Social Media geteilt. Cartier hat noch kein Statement zu dem Fall gedroppt.

Findest du es fair, dass der Mann die Ohrringe gefordert hat?

Safe! Wenn eine Firma einen Fehler macht, ist sie selbst schuld!

Nein, uncoole Aktion! Bei dem Preis war ja klar, dass es ein Fehler ist - Fehler k├Ânnen passieren!

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Most Wanted

  1. Wetter Durch Unwetter: ├ťberschwemmungen in Baden-W├╝rttemberg ÔŤł´ŞĆ

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern und Hochwasser in Baden-W├╝rttemberg. Check hier das Wetter!

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING