M├Ądchen vor Tablet in Schule. (Foto: IMAGO, IMAGO / VectorFusionArt)

Bildung

Digitalisierung in Schulen: BW und RLP machen gemeinsame Sache ­čĄŁ

Stand
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz (Foto: DNA Creative Collective / Niko Neithardt)
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)

Stell dir vor, es gibt bald eine Online-Plattform f├╝r alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in BW und RLP. Was ist geplant?

Baden-W├╝rttemberg und Rheinland-Pfalz arbeiten jetzt zusammen an einer digitalen Bildungsplattform f├╝r den Schulunterricht. Das haben die Bildungsministerinnen aus Baden-W├╝rttemberg und Rheinland-Pfalz am Donnerstag in Mannheim ausgemacht und unterschrieben. Beide L├Ąnder wollen gemeinsam die Plattform, die es schon in Rheinland-Pfalz gibt, verbessern.

Was bringt das dir?

Dadurch, dass beide Bundesl├Ąnder jetzt zusammenarbeiten, k├Ânnte deine Schule schneller digitaler werden. Au├čerdem kann es sein, dass so zum Beispiel schneller IT-L├Âsungen f├╝r die Plattform gefunden werden.

Wie digital sind Schulen in RLP gerade?

Immer mehr Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sind mit Laptops und Tablets ausgestattet. Doch es gibt einige Beschwerden von Leuten, die zur Schule gehen und den Bildungsverb├Ąnden:

  • schlechtes oder fehlendes WLAN
  • zu langsame Tablets
  • zu wenig technische Hilfe in den Schulen
  • noch nicht ausreichend fitte Lehrerinnen und Lehrer

Was w├╝rde helfen? Die Lehrkr├Ąfte m├╝ssten zum Beispiel mehr f├╝r die Digitalisierung begeistert werden. Dazu seien viele Schulungen n├Âtig, so die Landeselternsprecherin. Au├čerdem br├Ąuchten sie Unterst├╝tzung von Experten, wenn die Technik zum Beispiel ausf├Ąllt.

Gibt es bald Gesundheit als Schulfach?

Schule Kommt bald DIESES neue Schulfach? ­čĄö

Die Landes├Ąrztekammer in Baden-W├╝rttemberg will, dass "Gesundheit" als Schulfach eingef├╝hrt wird.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle f├╝r uns. Das k├Ânnen zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen ÔÇô vor allem dann, wenn es keine zweite unabh├Ąngige Best├Ątigung zu der Neuigkeit gibt.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Voting Jugendwort 2023: DAS k├Ânnte der Winner werden

    Davor waren es zehn - jetzt sind es nur noch drei. Die Top 3 Anw├Ąrter f├╝rs Jugendwort 2023 stehen fest.

    SWR Aktuell am Vormittag SWR Aktuell

  2. Konflikt Nach Angriff: So ist jetzt die Lage in Bergkarabach

    In Bergkarabach gibt es einen Waffenstillstand. Jetzt wurden die ersten Fl├╝chtenden nach Armenien durchgelassen.

    LUNA SWR3

  3. Social Media Wie oft denken M├Ąnner ans R├Âmische Reich?! Das steckt hinter dem TikTok-Trend!

    Jeder auf TikTok scheint sich gerade mit dieser Frage zu besch├Ąftigen. Hier gibts die Erkl├Ąrung zu dem Trend.

    DASDING DASDING