MĂ€dchen vor Tablet in Schule.

Bildung

Digitalisierung in Schulen: BW und RLP machen gemeinsame Sache đŸ€

Stand
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team

Stell dir vor, es gibt bald eine Online-Plattform fĂŒr alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler in BW und RLP. Was ist geplant?

Baden-WĂŒrttemberg und Rheinland-Pfalz arbeiten jetzt zusammen an einer digitalen Bildungsplattform fĂŒr den Schulunterricht. Das haben die Bildungsministerinnen aus Baden-WĂŒrttemberg und Rheinland-Pfalz am Donnerstag in Mannheim ausgemacht und unterschrieben. Beide LĂ€nder wollen gemeinsam die Plattform, die es schon in Rheinland-Pfalz gibt, verbessern.

Was bringt das dir?

Dadurch, dass beide BundeslĂ€nder jetzt zusammenarbeiten, könnte deine Schule schneller digitaler werden. Außerdem kann es sein, dass so zum Beispiel schneller IT-Lösungen fĂŒr die Plattform gefunden werden.

Wie digital sind Schulen in RLP gerade?

Immer mehr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sind mit Laptops und Tablets ausgestattet. Doch es gibt einige Beschwerden von Leuten, die zur Schule gehen und den BildungsverbĂ€nden:

  • schlechtes oder fehlendes WLAN
  • zu langsame Tablets
  • zu wenig technische Hilfe in den Schulen
  • noch nicht ausreichend fitte Lehrerinnen und Lehrer

Was wĂŒrde helfen? Die LehrkrĂ€fte mĂŒssten zum Beispiel mehr fĂŒr die Digitalisierung begeistert werden. Dazu seien viele Schulungen nötig, so die Landeselternsprecherin. Außerdem brĂ€uchten sie UnterstĂŒtzung von Experten, wenn die Technik zum Beispiel ausfĂ€llt.

Gibt es bald Gesundheit als Schulfach?

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle fĂŒr uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhĂ€ngige BestĂ€tigung zu der Neuigkeit gibt.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur VerfĂŒgung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ĂŒber Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. EURO 2024 Deutschland spielt unentschieden gegen die Schweiz - so gehts ins Achtelfinale

    Das letzte Spiel der Gruppenphase konnte Deutschland gerade noch so drehen. Endstand: 1:1!

    EM-Party SWR3

  2. Iran Wahlkampf im Iran: Dieser Kandidat will die Kopftuchpolitik Àndern

    Der PrÀsidentschaftskandidat Peseschkian sagt: "Ich verspreche, dass ich diese Verhaltensweisen stoppen werde."

    EM-Party SWR3