Doja Cat auf einem Event (Foto: IMAGO, IMAGO / ZUMA Wi)

Musik

Attention! Doja Cat schockt mit neuer Single

Stand
AUTOR/IN
Sarah Mokhtari-Serest
Sarah Mokhtari-Serest (Foto: SWR DASDING)
Kim Patro
Profilbild von Kim (Foto: SWR DASDING)

Nach einem Jahr Gerüchten, fragwürdigen Tweets und Style-Changes, released Doja Cat ihre nächste Single: "Attention".

Im Mai hatte Doja Cat bereits angekündigt, dass sie mit Pop endgültig durch ist und es nur noch Rap von ihr geben wird. Auf Twitter bezeichnete sie ihre letzten beiden Alben "Hot Pink" und "Planet Her" als "Cash-Grabs". Jetzt soll ein neues Album kommen - und "Attention" ist die erste Single:

Gegen wen schießt Doja in Attention?

Talk your shit about me, I can easily disprove it, it's stupid
You follow me, but you don't really care about the music

Kopfrasur, Tweets gegen ihre Hörer, Karrierenende, dann doch nicht - Doja ist auf Kriegsfuß mit ihren Fans und Hatern und kam deshalb immer wieder ins Gespräch. Im Song geht sie jetzt in den Angriffsmodus.

Wann kommt das neue Album von Doja Cat?

Obwohl die erste Single schon draußen ist, stehen sowohl der Name des Albums als auch das Releasedatum noch nicht fest. Bei einem Insta-Live hat Doja aber bereits einige Snippets vom Album gezeigt:

Wie Doja Cat sonst mit ihren Hatern umgeht, kannst du hier lesen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf TikTok aktiv. Sie teilen in den Videos, die sie hochladen, auch Infos über sich selbst. Die Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und die Inhalte echt sind. Ein blauer Haken neben dem Profil macht deutlich, dass es durch TikTok selbst als echt eingestuft wurde. TikTok ist ein soziales Netzwerk und Teil des chinesischen Unternehmens ByteDance.

Most Wanted