Sänger Don Omar auf der Bühne beim 57. Vina del Mar International Song Festival

Stars

"Danza Kuduro"-Sänger Don Omar wegen Krebs operiert

Stand
Autor/in
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi
Max Stokburger
Max Stokburger

Er machte seine Krebs-Diagnose auf Instagram öffentlich. Nach der Operation geht es ihm wohl aber wieder gut.

"Heute schon noch, aber morgen werde ich keinen Krebs mehr haben" und den Hashtag #fuckcancer postete Don Omar einen Tag vor seiner Operation. Der Reggaeton-Star bat seine Fans um gute Wünsche - die sind wohl in Erfüllung gegangen: Einen Tag später postete er, dass die OP erfolgreich war. Jetzt müsse er sich erholen und bedankt sich für die lieben Nachrichten.

Wie geht es weiter für Don Omar?

Welche Form von Krebs er hatte und ob er weiter behandelt werden muss, teilte der Star nicht mit. Für August stehen aber weitere Tour-Termine an, bei denen der "King of Reggaeton" wieder performen soll.

Mehr News:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Gesundheit Sind giftige Metalle in deinen Tampons? Das fand eine Studie heraus:

    Arsen, Blei und Cadmium - diese giftigen Metalle wurden in Tampons nachgewiesen. Was heißt das für deine Gesundheit?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING