Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet.

Ulm

Einbruch bei Juwelier: Jugendliche scheitern am Glas

Stand
Autor/in
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz

Ein 15-Jähriger und ein 19-Jähriger sollen den Einbruchsversuch in das Juweliergeschäft zusammen gestartet haben.

Passiert ist das am Dienstagvormittag am Münsterplatz in Ulm, das sind die Facts:

  • Die beiden jungen Männer sollen maskiert mit einem Motorroller vor das Geschäft gefahren sein.
  • Der 15-Jährige hat laut der Polizei dann versucht, mit einem Hammer die Schaufensterscheibe einzuschlagen.
  • Die Scheibe ist zwar gesplittert, aber das Sicherheitsglas ist nicht gebrochen.
  • Deshalb sollen die beiden auf ihrem Motorroller geflüchtet sein.

Einbruchsversuch in Ulmer Juwelier scheitert - und endet bei der Polizei

Die Polizei hat die Tatverdächtigen eine halbe Stunde später geschnappt. Sogar ein Hubschrauber wurde eingesetzt. Der 15-Jährige wurde seiner Mutter übergeben und auch der 19-Jährige wurde erst mal freigelassen.

Wenn du was gesehen hast - die Polizei sucht noch Zeugen und Videos von der Tat. Melde dich unter der 0731/188-0.

Der Hauptbahnhof in Ulm ist wieder safe!

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. Musik So kommst du maybe spontan noch an Taylor-Swift-Tickets

    Die Eras-Tour von Taylor Swift ist komplett ausverkauft. Fans in Gelsenkirchen sind spontan an Karten gekommen. Wie das?

    DASDING DASDING