Paris Brunner feiert ein Tor f├╝r die U17-Nationalmannschaft. Heute steht das Team in WM-Finale gegen Frankreich (Foto: IMAGO, IMAGO / Xinhua)

Fu├čball

Deutschland gewinnt U17-Weltmeisterschaft ­čÄë

Stand
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR DASDING)
Kim Patro
Profilbild von Kim (Foto: SWR DASDING)

Den EM-Titel hatten sie schon. Jetzt haben sich die U17-Jungs gegen Frankreich auch den WM-Titel geholt.

Damit ist Deutschland zum ersten Mal U17-Fu├čball-Weltmeister der Jungen geworden.

Wie lief das Spiel ab?

Deutschland ging in der ersten H├Ąlfte durch ein Tor von Paris Brunner in F├╝hrung. Noah Darvich erweitere in der zweiten Halbzeit auf 2:0. Kurz darauf scorte der franz├Âsische Sa├»mon Bouabr├ę und pl├Âtzlich der Schock: Gelb-rot f├╝r Winners Osawe - Deutschland in Unterzahl. In der 85. Minute machte Mathis Amougou den Ausgleich - 2:2. Mit zehn Minuten Nachspielzeit zitterten die Teams sich bis zum Elfmeterschie├čen, das Deutschland nach einer emotionalen Achterbahnfahrt mit einem 4:3 f├╝r sich entscheiden konnte.

Die beiden Teams standen sich schon im EM-Finale im Sommer gegen├╝ber. Damals siegten die deutschen U17-Fu├čballer auch in einem Elfmeter-Drama.

So lief die WM bis zum Finale f├╝r die U17

Das deutsche Team blieb im ganzen Turnier unbesiegt. Und: Mit Ausnahme des Viertelfinalspiels gegen Spanien erzielte die U17 in jedem Spiel bis zum Finale mindestens drei Treffer. Im Halbfinale behielt die Mannschaft auch im Elfmeterschie├čen die Nerven und siegte gegen Argentinien mit 4:2.

Vor dem Finale sagte Paris Brunner: "Ich wei├č, dass wir es noch besser k├Ânnen.┬áDas werden wir im Finale zeigen. Wir wollen auf jeden Fall den Titel holen!"

Aber: Es gab auch Anfeindungen gegen das Team. Der DFB hatte ein Foto von Charles Herrmann, Almugera Kabar, Paris Brunner und Fayssal Harchaoui auf Facebook gepostet. Darunter gab es viele Beleidigungen und rassistische Kommentare.

Fu├čball Rassistische Beleidigungen gegen U17-Spieler - so reagiert der DFB

Nach einem krassen Fight gegen die USA steht das U17-Nationalteam im WM-Viertelfinale. Trotzdem werden sie angefeindet.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Cristiano Ronaldo wurde angeklagt. Warum? Hier erf├Ąhrst du es:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted