Zur ersten oder zur dritten Stunde kommen? Die Schüler der 7a am Gymnasium in Plochingen können das selbst entscheiden - dort wird sechs Wochen lang zweimal pro Woche Gleitzeit getestet.

Schule

HIER dürfen Schüler länger pennen ⏰

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz

Zur ersten oder zur dritten Stunde kommen? Die Schüler der 7a am Gymnasium in Plochingen können das jetzt selbst entscheiden.

  • Dort wird sechs Wochen lang ein Gleitzeit-Modell getestet, immer dienstags und freitags.
  • Normalerweise gibts von 07:50 bis 09:40 Uhr Deutsch und Englisch. Stattdessen gibts während der Testwochen eine sogenannte freiwillige Lernzeit: Die Schüler bekommen Aufgaben, die sie vor Ort unter Aufsicht oder später zu Hause machen können.
Newszone-Logo

Gleitzeit an Plochinger Schule

Dauer

Gleitzeit an Plochinger Schule

"Die Idee kam von den Schülern selbst"

Die Klasse hatte zusammen überlegt, was sie an der Schule stört und was sie verbessern könnte. Der frühe Start in den Tag war laut Deutschlehrer Till Richter einer der wichtigsten Pain Points. So entstand die Idee für das Gleitzeit-Projekt.

Sollte die Schule grundsätzlich später starten?

Darüber wird schon seit Jahren diskutiert. Verschiedene Studien zeigen, dass Jugendliche besser lernen, wenn sie länger pennen können. Bei Kindern ist das anders - die sind eher früh am Morgen so richtig fit. Das liegt daran, dass sich die "innere Uhr" mit der Zeit verändert.

Die Kollegen von logo! haben das bei 05:13 Minuten ganz gut erklärt ⬇️

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz

Most Wanted