Julia Beautx: Das sagt sie zum Kuss-Leak mit Rewi

Stars & Influencer

"Richtig scheiße einfach": Das sagt Julia Beautx zum Kuss-Leak mit Rewi

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team
Niklas Behrend
Niklas Behrend

Julia Beautx ist sauer, dass der Moment zwischen ihr und Rewi veröffentlicht wurde. Was sie noch sagt, erfährst du hier.

Die YouTuberin hat zum ersten Mal in einem Podcast über den Kuss-Leak gesprochen. Sie sagte, dass sei "ein beschissener Assi-Move von dem Club" gewesen und "komplett asozial".

Bei "Henke's Corner" erklärte sie, was genau passiert ist:

  • Das alles sei in einem Düsseldorfer Club bei einer Privatparty nach dem "Red Bull Gameball Royale" passiert.
  • Der Club-Fotograf habe schon vorher versucht, Fotos von ihr zu machen. Sie habe ihm aber gesagt, dass sie das nicht möchte.
  • Der Fotograf habe sich dann "irgendwo in der Ecke versteckt" und das Video von ihr und Rewi gemacht. Man sieht, wie die beiden sich umarmen und Rewi Julia auf die Wange küsst.
  • Der Club hat das Video laut Julia dann direkt nach der Party morgens um 5 Uhr gepostet. Ihr Kommentar dazu: "So richtig hinterhältig, scheiße einfach."
  • Ab 10 Uhr habe sie versucht, das Video löschen zu lassen. Das hat laut Julia aber mehr als zehn Stunden gedauert, weil angeblich niemand die Zugangsdaten für den Account hatte.

Hier kannst du dir anschauen, wie Julia reagiert hat:

Gerüchte rund um Julia Beautx und Rewi

Das Video ging heftig viral. Seitdem wird viel darüber spekuliert, ob Rewi und Julia zusammen sind. Weder Rewi noch Julia haben sich bisher offiziell zu den Gerüchten geäußert.

Rewi hat sich schon vor einiger Zeit zu dem Leak geäußert. Das hat er gesagt:

Influencer Rewi genervt: Das sagt er zum Kuss-Video mit Julia Beautx

Ein Video von Rewi und Julia Beautx heizt das Gerücht weiter an, dass die beiden zusammen sein sollen.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Wetter Durch Unwetter: Überschwemmungen in Baden-Württemberg ⛈️

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern und Hochwasser in Baden-Württemberg. Check hier das Wetter!

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING