Rapper Gzuz (bürgerlich Kristoffer Jonas Klauß) verlässt mit seinem Anwalt Christopher Posch einen Gerichtssaal im Landgericht (Foto: dpa Bildfunk, Daniel Reinhardt)

Stars

Deshalb darf Gzuz das Gefängnis teilweise verlassen

Stand
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz (Foto: DNA Creative Collective / Niko Neithardt)
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer (Foto: SWR, Privat Jonas Neugebauer)

Weil Gzuz von seiner Freundin im Gefängnis abgeholt wurde, gab es Gerüchte über seine Entlassung. Doch das stimmt nicht.

Der Rapper wurde nur in den offenen Vollzug verlegt. Das bedeutet, dass er tagsüber das Gefängnis verlassen darf. Abends muss er allerdings wieder zurück. Das bestätigte die Hamburger Staatsanwaltschaft gegenüber der "Bild". Laut der Staatsanwältin soll er bis zum 24. September richtig entlassen werden.

Warum sitzt Gzuz im Gefängnis?

Der Musiker wurde wegen Körperverletzung und Verstößen gegen das Sprengstoff- und Waffengesetz zu achteinhalb Monaten Haft verurteilt.

Mehr Infos zur Haft von Gzuz gibt es hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted