Euphoria-Schauspielerin Hunter Schafer bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2024.

New York

Hunter Schafer bei Pro-Palästina-Demo verhaftet

Stand
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina
Niklas Behrend
Niklas Behrend

Die 25-jährige Schauspielerin gehörte zu 30 Demonstranten, die während Joe Bidens Fernsehauftritt festgenommen wurden.

Das haben die Organisatoren der Demo laut Medienberichten bestätigt. Die Euphoria-Schauspielerin soll mit mehr als 100 weiteren Demonstranten vor dem Hauptquartier des Fernsehsenders NBC in New York protestiert haben. Anlass dazu war US-Präsident Joe Bidens Auftritt in der Talkshow "Late Night with Seth Meyers" am Montag.

Hunter Schafer für Waffenstillstand in Gaza: Verhaftung nach Demo

Die Veranstaltung wurde von "Jewish Voice for Peace" organisiert. Laut der Gruppe wurden neben Hunter Schafer noch 50 weitere Leute verhaftet. Ein Polizeisprecher sagte gegenüber Variety aber, dass insgesamt 30 Personen verhaftet wurden.

Die Teilnehmer der Demo haben schwarze T-Shirts mit der Aufschrift "Waffenstillstand jetzt" und "Nicht in unserem Namen" getragen und sollen Sätze wie "Lasst Gaza leben" gerufen haben. Laut Polizei sollen die Verhafteten jetzt eine Vorladung wegen Hausfriedensbruchs bekommen.

Mehr News gibt es hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Most Wanted

  1. Fußball Trainersuche beendet?! ER könnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon befürchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING