Moschee auf den Fildern Leinfelden-Echterdingen BGH Klage Urteil (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Marijan Murat)

Leinfelden-Echterdingen

Moschee soll trotz Urteil fertig gebaut werden

Stand
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR DASDING)
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: SWR DASDING)

Die Moschee wurde fast fertiggestellt. Wegen eines Streits hat sich das Ganze in die Länge gezogen.

Der muslimische Kulturverein hatte eine Baufrist nicht eingehalten. Deswegen klagte die Stadt vor Gericht.

Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

BGH zum verzögerten Moschee-Bau

Dauer

BGH zum verzögerten Moschee-Bau

Oberbürgermeister: Moschee soll fertig gebaut werden

Nach einem langen Streit vor Gericht, den die Stadt Leinfelden-Echterdingen gewonnen hat, betont Oberbürgermeister Roland Klenk: Ob eine Moschee gebaut wird, sei keine Frage im Streit gewesen. Der Verein soll die Moschee fertig bauen und nutzen können.

In einer Animation zeigt der Kulturverein, wie sie planmäßig aussehen soll:

Worum ging es in dem Streit genau?

Der Verein und die Stadt Leinfelden-Echterdingen hatten vereinbart: Der Verein darf auf einem bestimmten Grundstück eine Moschee bauen. Dabei wurde aber eine Frist nicht eingehalten. Deswegen wollte die Stadt dieses Recht am Grundstück, auf dem die Moschee war, wieder zurück haben. Der Bundesgerichtshof hat der Stadt Recht gegeben. Die Stadt will eine neue Vereinbarung mit dem Verein schließen.

Mehr News aus Baden-Württemberg:

Hohenlohe Katzen misshandelt 🙀 Belohnung für Hinweise auf Täter

Drei Katzen sind im Hohenlohekreis schwer misshandelt und verstümmelt worden. Tierschützer setzen eine Belohnung aus.

SWR4 am Freitag SWR4

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Most Wanted

  1. Politik 355-Millionen-Dollar-Strafe für Trump: Staatsanwaltschaft will Immobilien

    Innerhalb von 30 Tagen muss Donald Trump 355 Millionen Dollar zahlen. Wenn nicht, sollen wohl seine Häuser dran glauben.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING