Memorial at US Capitol for Iranians killed in recent protests A photo of Nika Shah Karmi is one of hundreds of signs and flowers filling a lawn at the US Capitol, memorializing protesters killed in the 2019 and 2022 uprisings in Iran.

Iran

16-jährige Nika Shakarami: Hat der Iran sie töten lassen?

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend
Louis Leßmann
Profilbild von Louis

Nika ist 2022 gestorben - offiziell war es Suizid. Ein Dokument legt jetzt nah, dass sie missbraucht und umgebracht wurde.

Das geleakte Dokument liegt der britischen "BBC" vor. Es soll von drei iranischen Sicherheitskräften erstellt worden sein, die Nika diese schlimmen Taten angetan haben.

BBC investigates a shocking new document, written by IRGC, which reveals how Iran Islamic regime's security forces killed #NikaShakarami.In September 2022, 16-year-old Nika Shakarami attended a Woman, Life, Freedom protest in Tehran.#IRGCterroristspic.twitter.com/twjtaxuoTC

Nika Shakarami: Was ist mit ihr passiert?

Im September 2022 war die 16-Jährige von einem auf den anderen Tag verschwunden - das letzte Mal wurde sie auf einer Demo gegen die iranische Regierung in der Hauptstadt Teheran gesehen. Laut dem Dokument, das die "BBC" nach eigenen Angaben monatelang überprüft hat, sollen verdeckte Sicherheitseinheiten Nika bei der Demo verfolgt haben.

Newszone-Logo

16-jährige Nika Shakarami: Hat der Iran sie töten lassen?

Dauer

16-jährige Nika Shakarami: Hat der Iran sie töten lassen?

Mit Tiefkühlvan entführt

Schließlich sei die 16-Jährige festgenommen und in einem Tiefkühlvan entführt worden. Laut dem Dokument soll sie dort gefesselt und mit Schlagstöcken geschlagen worden sein. Dort sei es auch zu dem sexuellen Missbrauch gekommen. Dabei soll Nika getötet worden sein.

Die iranische Regierung hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert.

Er ist auch gegen das iranische Regime aufgestanden:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Wetter Durch Unwetter: Überschwemmungen in Baden-Württemberg ⛈️

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern und Hochwasser in Baden-Württemberg. Check hier das Wetter!

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING