Tristan Thompson im Trikot der Cleveland Cavaliers  (Foto: IMAGO, Copyright: xStevensxTomas/ABACA)

NBA

Ex von Khloé Kardashian: Tristan Thompson wegen Doping gesperrt!

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: SWR DASDING)

Der Basketballer von den Cleveland Cavaliers wurde für 25 NBA-Spiele gesperrt. Der Grund: Verbotene Substanzen.

Tristan Thompson wurde positiv auf zwei Steroide getestet - eins davon für den Muskelaufbau. Seine Sperre muss er ab sofort absitzen. Das hat die NBA mitgeteilt. In dieser Zeit kassiert der Center kein Gehalt von den Cavaliers.

Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

Edit -> Thompson

Dauer

Edit -> Thompson

Tristan Thompson: Auch durch Beziehung mit Khloé Kardashian bekannt

Tristan und Khloé haben zwei gemeinsame Kinder. Ein paar sind sie aber schon länger nicht mehr. 2022 ging die Beziehung kaputt, nachdem rauskam, dass Tristan fremdgegangen ist und mit seiner Affäre ein Kind bekommen hat.

Nenad Bjelica ist die Sicherung durchgebrannt:

Fußball Union-Trainer mit Tätlichkeit gegen Sané: Was war los?

Trainer Nenad Bjelica hat sich nach dem Angriff entschuldigt - allerdings ausdrücklich nicht bei "Gegner" Leroy Sané.

Nachrichten, Wetter SWR2

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Most Wanted