Logos displayed on smartphones in Poland - 23 Feb 2024 In this photo illustration, an Only Fans logo seen displayed on a smartphone. Poland

WTF!?

So wurde einem Vater die Anonymität auf OnlyFans zum Verhängnis

Stand
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz
Niklas Behrend
Niklas Behrend

Ohne es zu wissen, kaufte er auf der Plattform Nudes von seiner Tochter. Gesicht und Stimme waren ihm unbekannt.

Die ganze Story spielte sich in Norwegen ab. Auf einem Jungswochenende mit seinen Freunden sprach der Mann über Porno-Secrets. Dabei fiel ihnen auf: Einer der Kumpels hatte die gleiche Darstellerin auf OnlyFans abonniert. Der Kumpel erzählte von den Chats mit ihr und sagte, er weiß, in welchem Ort sie wohnt. Der Mann wurde misstrauisch und ging dem Ganzen nach und tatsächlich - die Frau, bei der er Nudes kaufte, war seine 23-jährige Tochter.

Newszone-Logo

Vater kauft OnlyFans-Content seiner Tochter

Dauer

Vater kauft OnlyFans-Content seiner Tochter

Vater kauft Nudes von Tochter - ab in die Therapie

Öffentlich wurde die Story von einer norwegischen Therapeutin, bei der Vater und Tochter daraufhin in Betreuung waren. Tone Haldorsen erzählte:

Er kam zu mir, weil ihn das so mitnahm, dass er Selbstmordgedanken hatte. Er konnte seine Tochter nicht mehr anschauen. Es machte ihn körperlich krank, dass seine eigene Tochter seine Fantasien angeregt hatte.

In einer gemeinsamen Therapie arbeiteten Vater und Tochter ihr traumatisches Erlebnis auf und können jetzt wieder normal miteinander umgehen. Die Mutter weiß davon bis heute nichts.

Pornos von Verwandten auf OnlyFans? Passiert wohl öfter

Haldorsen hat die Erlaubnis der Betroffenen eingeholt, um die Story zu erzählen. Sie ergänzt aber auch, dass viele Therapeuten solche Fälle haben. Leute würden aufgrund der Anonymität auf ihre Tanten, Onkels und teilweise sogar Großeltern treffen.

Mehr weirde News gibts hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted