Ariana Grande (Foto: Universal)

STARNEWS

Mädelsfilme-Mix: Das Video von Ariana Grande zu "Thank U, Next" bricht YouTube-Rekord!

STAND
AUTOR/IN

Ariana Grandes Musikvideo zu "Thank U, Next" wurde innerhalb der ersten 24 Stunden über 46 Millionen Mal geklickt!

Damit bricht Aris neues Video den Rekord, den bisher die K-Pop Band BTS mit ihrem Video zu "IDOL" hatte. Die Leute sind im Netz dermaßen auf das "Thank U, Next"-Video abgegangen, dass die Youtube-Seite sogar kurzzeitig ein bisschen gesponnen hat. Es haben einfach zu viele Leute gleichzeitig unter dem Video kommentiert! Heftig!

Süße Idee: Ariana stellt in ihrem Video Ausschnitte aus diesen Filmen nach

Habt ihr die Mädelsfilme aus den 2000ern erkannt? Mit dabei: GirlsClub, 30 über Nacht, Natürlich Blond, Girls united. Ariana mischt in ihrem Video die bekanntesten Szenen aus diesen Kultfilmen zusammen.
Und Kris Jenner hat auch noch einen Gastauftritt. Beziehungsweise ihre Doppelgängerin.

Hier trauert sie übrigens gerade um ihren Ex-Besten Freund: Ariana im Musikvideo zu "Thank U, Next" als Jenna aus dem Film "30 über Nacht".

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Offenburg

    WTF?! 21-Jähriger will freiwillig im Knast bleiben

    Du darfst aus dem Knast raus, willst aber lieber dort bleiben. Genau das ist gestern im Gefängnis in Offenburg passiert.  mehr...

  2. Tattoo Ab 2022 keine bunten Tattoos mehr? Das sagt eine Tattoostudio-Managerin dazu

    Ab 2022 sollen in der EU bestimmte Tattoofarben verboten werden. Tätowierer haben eine Petition dagegen gestartet. Was ist da passiert? Eine Tattoostudio-Managerin hat es uns erklärt.  mehr...

  3. Kino Die richtige Reihenfolge der Marvel-Filme

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Eternals - oder jetzt der neue Trailer von Spiderman! Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...

  4. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...