Sonnenuntergang auf Mallorca

Unfall

Sturz vom Balkon: 21-Jähriger Deutscher stirbt auf Mallorca

Stand
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Bastian Schmitt
Niklas Behrend
Niklas Behrend

Abends ist die Freundesgruppe noch zusammen ins Bett. Am nächsten Morgen war ihr Kumpel weg.

Der 21-Jährige ist laut lokaler Polizei wohl vom Hotel-Balkon gestürzt. Darüber berichtet die Mallorca-Zeitung. Vorher hatte die Mordkommission ermittelt, dann aber Fremdverschulden ausgeschlossen. Die Sanis hatten noch versucht ihn zu reanimieren - ohne Erfolg.

Blutüberströmte Leiche auf Mallorca - Was war passiert?

Wie es genau zu dem vermeintlichen Sturz gekommen ist, weiß man noch nicht. Vermutlich ist er nachts raus zum Rauchen und dann vom Balkon gefallen. Seine Freunde hatten das erst am nächsten Morgen nach dem Aufstehen bemerkt. Schon vor wenigen Wochen war ein 23-Jähriger nach einer Partynacht am Ballermann zwölf Meter in die Tiefe vom Balkon gestürzt und gestorben.

Newszone-Logo

Leichenfund auf Mallorca

Dauer

Leichenfund auf Mallorca

Malle verschärft Alk-Regeln:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Most Wanted