Newsroom des arabischen Nachrichtensenders Al Dschasira

Israel-Hamas-Krieg

Israel schaltet Al-Jazeera ab

Stand
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Bastian Schmitt
Max Stokburger
Max Stokburger

Die israelische Regierung sagt, der Nachrichtensender würde arabische Zuschauer gegen das Land aufhetzen.

Ab wann das gilt, ist nicht safe. Al-Jazeera wehrt sich gegen die Vorwürfe und hat das angekündigte Sendeverbot kritisiert. In einer Stellungnahme heißt es, die Aktion sei ein Verstoß gegen das "Menschenrecht auf Zugang zu Informationen". Man werde mit allen Mitteln gegen den Schritt vorgehen. Das wirft Israel dem Sender vor:

  • Fehlinformationen
  • Antisemitische Propaganda

Dass der Sender abgeschaltet wird, fordern einige israelische Politiker schon Monate. Al-Jazeera hat seinen Sitz in Katar und wird von der katarischen Regierung finanziert. Den Sender gibt es in Englisch und Arabisch.

SWR-Reporter Julio Segador hat die Facts:

Newszone-Logo

Al-Dschasira soll in Israel abgeschaltet werden

Dauer

Al-Dschasira soll in Israel abgeschaltet werden

Kommt bald weniger Hilfe nach Gaza?

Israel-Hamas-Krieg Nach Beschuss: Israel schließt Grenzübergang für Hilfsgüter

Aus dem Palästinensergebiet kamen Raketen in Richtung des Grenzübergangs. Israel hat ihn dichtgemacht. Was heißt das?

LUNA SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Reuters ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Friedrichshafen

    Bodensee 23-Jähriger von Tretboot gesprungen und verschwunden: So läuft die Suche!

    Der 23-Jährige war am Montag mit einem Tretboot auf dem Bodensee unterwegs. Jetzt wird er vermisst.

    SWR4 am Dienstag SWR4

  2. Missbrauch Wegen "Baby Reindeer": Mehr Männer suchen sich Hilfe

    Die Netflix-Serie "Baby Reindeer" ermutigt Männer, die Opfer von sexualisierter Gewalt wurden oder sind, sich Hilfe zu suchen. Das sagt eine britische Hilfsorganisation.