Ein Antrag auf Ausbildungsförderung (Bafög) liegt auf der Tastatur eines Laptops. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Fernando Gutierrez-Juarez)

WTF?!

BAföG-Fail: Aus Versehen 6,7 Millionen ausgezahlt

Stand
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: SWR DASDING)
Kim Patro
Profilbild von Kim (Foto: SWR DASDING)

Bei der Überweisung wurde etwas verkackt: Etwa 10.000 Studierende in Sachsen-Anhalt haben unberechtigt BAföG bekommen.

Auf Instagram schreiben die Studierendenwerke in Halle und Magdeburg: Es gab einen technischen Fehler bei den Auszahlungen. Sowohl Studis, die aktuell BAföG kriegen, als auch welchen, die früher einmal BAföG bekommen haben, wurde aus Versehen Geld überwiesen. Genauer genommen geht es um etwa 10.000 Menschen, die insgesamt etwa 6,7 Millionen Euro bekommen haben.

Fehler lag wohl beim Dienstleister Dataport

Der IT-Dienstleister Dataport ist in Sachsen-Anhalt für die Überweisungen des BAföGs verantwortlich - und in diesem Fall wohl auch für den gewaltigen Fehler. Die Studierenden dürfen sich aber nicht zu früh freuen. Das Geld soll nämlich wieder von ihren Konten abgebucht werden, weshalb die Studierendenwerke davor gewarnt haben, es auszugeben. Für diese Rückbuchung sollen die Banken 18 Tage Zeit haben. Ob die fälschliche Zahlung einen finanziellen Schaden hinterlassen hat, zeigt sich erst dann.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Most Wanted

  1. Gesundheit Acht Jahre alt und in der Pubertät? Das sind die Gründe

    Die Medizin hat schon vor Jahrzehnten entdeckt, dass Menschen immer früher pubertieren. Hat die Pandemie das verstärkt?

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING