Björn Höcke, Vorsitzender der Thüringer AfD, sitzt im Saal des Landgerichts HalleSaale.

Urteil

Wieder vor Gericht: Höcke muss erneut Strafe zahlen

Stand
Autor/in
André Mamengui
André Mamengui
Max Stokburger
Max Stokburger

Der AfD-Politiker Björn Höcke ist am Montag vom Landgericht Halle erneut wegen eines Nazi-Spruchs schuldig gesprochen worden.

Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke wurde zu einer Geldstrafe von insgesamt 16.900 Euro verurteilt. Das Landgericht in Halle sah es als erwiesen an, dass er im Dezember 2023 bei einer AfD-Veranstaltung in Gera die verbotene Parole "Alles für Deutschland" der Sturmabteilung (SA) der NSDAP benutzt hatte. Schon im Mai wurde Björn Höcke wegen demselben Spruch verurteilt.

Beide Urteile sind aber noch nicht rechtskräftig.

Newszone-Logo

Wieder vor Gericht: Höcke muss erneut Strafe zahlen

Dauer

Wieder vor Gericht: Höcke muss erneut Strafe zahlen

Mehr News:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Gesundheit Sind giftige Metalle in deinen Tampons? Das fand eine Studie heraus:

    Arsen, Blei und Cadmium - diese giftigen Metalle wurden in Tampons nachgewiesen. Was heißt das für deine Gesundheit?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING