Sänger Max Mutzke bei einem Auftritt (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Michael Matthey)

Musik

ESC 2024: Wird ER wieder für Deutschland antreten?

Stand
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: SWR DASDING, DASDING/Niko Neithardt)
Max Stokburger
Max Stokburger  (Foto: SWR DASDING)

Acht von neun Acts vom deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest sind fix - es sind bekannte Faces dabei.

Max Mutzke will es noch mal wissen. 2004 gewann der heute 42-Jährige den deutschen Vorentscheid und erreichte im ESC-Finale in Istanbul den achten Platz. Jetzt hat er es mit seinem Song "Forever Strong" wieder in den Vorentscheid geschafft. Ein weiteres Gesicht, was manche schon kennen könnten: Isaak Guderian. Isaak war 2021 bei "Show Your Talent" - der Casting-Show von Knossi - und hat sich den Sieg geholt. Mit "Always On The Run" geht er beim Vorentscheid an den Start. Hier checkst du die anderen Acts und ihre Songs:

Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

Acts für deutschen Vorentscheid stehen fest

Dauer

Acts für deutschen Vorentscheid stehen fest

Ein Act fehlt noch!

Ein weiterer Platz im deutschen Vorentscheid ist noch frei. Wer außer den gesetzten acht Acts noch dabei ist, entscheidet sich am 8. Februar im Finale von "Ich will zum ESC!". Das ESC-Bootcamp mit Conchita Wurst und Rea Garvey.

ESC: Wann ist der deutsche Vorentscheid?

Die Show aus Berlin läuft am 16. Februar live ab 22.05 Uhr auf eurovision.de, im Ersten und in der ARD Mediathek. Da entscheidet sich, wer Deutschland am 11. Mai beim Eurovision Song Contest in Malmö vertreten wird.

Joost Klein ist beim Eurovision Song Contest 2024

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Ulm

    Ulm Lehrer angegriffen: Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes

    Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag in Ulm einen Lehrer niedergeschlagen. Was ist bisher bekannt?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Gaza Diese deutschen Politiker werden angezeigt - wegen Beihilfe zum Völkermord

    Eine Gruppe von deutschen Anwälten hat eine Anzeige bei der Generalbundesanwaltschaft eingereicht. Das musst du wissen: