Ein Geschäft verkauft auf einem Markt Laternen zur Vorbereitung auf den Fastenmonat Ramadan. - In Frankfurt wird es dieses Jahr eine Ramadan-Beleuchtung geben. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/SOPA Images via ZUMA Press Wire | Mahmoud Issa)

Religion

Zum ersten Mal! Diese Städte leuchten während des Ramadan

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: SWR DASDING)

Während des Fastenmonats wird ein Teil der Fußgängerzone in zwei Städten in Deutschland geschmückt sein.

Eine dieser Städte ist Frankfurt am Main: In der als "Freßgass" bekannten Straße in der Innenstadt sollen während des Ramadan leuchtende Halbmonde, Sterne und Fanoos-Laternen hängen. Laut der Stadtverwaltung wird es auch einen "Happy Ramadan"-Schriftzug geben.

Die "BILD" berichtet, dass Frankfurt die erste Stadt in ganz Deutschland sei, die eine solche Ramadan-Beleuchtung aufhängt. Der Fastenmonat beginnt am Abend des 10. März und geht bis zum 9. April.

Frankfurt und Köln hängen Ramadan-Beleuchtung auf

Frankfurts Bürgermeisterin Nargess Eskandari-Grünberg erklärte, dass die Beleuchtung dort auch ein Zeichen gegen "antimuslimischen Rassismus und auch gegen Antisemitismus" seien sollen.

Auch in Köln wird für Ramadan dekoriert: Fünf Schwestern haben dafür extra einen Verein gegründet und die Beleuchtung selbst organisiert. Ihr Ziel ist: Ramadan sichtbarer machen.

In diesem Video werden Fragen rund um den Ramadan und das Fasten beantwortet:

Du willst fasten? Wenn du noch zur Schule gehst, gibts hier ein paar Tipps für dich:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Der WDR betreibt Hörfunk, Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten im Internet.

Most Wanted