Israel: Angehörige von Hamas-Geiseln protestieren in Jerusalem

Israel-Hamas-Krieg

Neues Geisel-Video der Hamas führt zu Protesten gegen Netanjahu

Stand
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun

In dem Video sagt die Geisel Hersh Goldberg-Polin, dass Benjamin Netanjahu, die Geiseln "im Stich gelassen" hat.

Daraufhin forderten dutzende Demonstranten in der Nacht zu Donnerstag, dass die Regierung die Geiseln nach Hause holt. Sie demonstrierten auch vor dem Haus des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu in Jerusalem.

Newszone-Logo

Geisel-Video: Druck auf Netanjahu

Dauer

Skript siehe Infofeld

Hamas-Geisel Hersh Goldberg-Polin: Erstes Lebenszeichen nach über 200 Tagen

Der 23-Jährige war israelischen Medien zufolge am 7. Oktober bei dem Hamas-Großangriff auf das Nova-Musikfestival in Südisrael schwer verletzt und anschließend in den Gazastreifen entführt worden. In dem neuen Video ist er mit einem roten Hemd bekleidet und auf einem Plastikstuhl sitzend zu sehen. Sein linker Arm ist amputiert. 

Ich wollte mit meinen Freunden abhängen und fand mich stattdessen mit schweren Verletzungen am ganzen Körper um mein Leben kämpfend wieder.

Seine Eltern machen seit fast sieben Monaten auf das Schicksal ihres Sohnes aufmerksam. Sie erklärten nun, sie seien "erleichtert, ihn lebend zu sehen".

Was ist Israels Plan für die Offensive in Raffah?

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Most Wanted

  1. Wetter Durch Unwetter: Überschwemmungen in Baden-Württemberg ⛈️

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern und Hochwasser in Baden-Württemberg. Check hier das Wetter!

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING