SYMBOLBILD: Ein Treppenhaus.

Kaiserslautern

Notruf: Nackter Mann im Treppenhaus 🏃​

Stand
AUTOR/IN
André Mamengui
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun

Eine Frau hat in Kaiserslautern die Polizei gerufen, weil ihr Nachbar nackt im Treppenhaus unterwegs war.

Daraufhin kam die Polizei am Samstagmittag ins Stadtgebiet. Der Mann erklĂ€rte, dass er wĂ€hrend der Dusche gecheckt hat, dass sein Handy im Auto liegen geblieben ist. Dieses wollte er direkt holen. Er habe sich deshalb versehentlich ohne SchlĂŒssel ausgesperrt und lief dann Nackedei im Treppenhaus herum. Der Vermieter konnte den Mann mit einem ErsatzschlĂŒssel retten.

Bevor die Polizei wieder ging, stellte sie fest, dass der Mann Alkohol getrunken hatte. Ein Test hatte das Ergebnis 2,55 (!) Promille.

Mehr WTF-News gibt's hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der SĂŒdwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhĂ€ngig von Werbung und Politik.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen EinsĂ€tzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur VerfĂŒgung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu UnfĂ€llen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. Friedrichshafen

    Bodensee 23-JÀhriger von Tretboot gesprungen und verschwunden: So lÀuft die Suche!

    Der 23-JĂ€hrige war am Montag mit einem Tretboot auf dem Bodensee unterwegs. Jetzt wird er vermisst.

    SWR4 am Dienstag SWR4

  2. Missbrauch Wegen "Baby Reindeer": Mehr MĂ€nner suchen sich Hilfe

    Die Netflix-Serie "Baby Reindeer" ermutigt MĂ€nner, die Opfer von sexualisierter Gewalt wurden oder sind, sich Hilfe zu suchen. Das sagt eine britische Hilfsorganisation.