Kim Kardashian besucht die CFDA Fashion Awards im Cipriani South Street. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Invision | Evan Agostini)

Entertainment

Kim Kardashian: Sie will DICH zum Lachen bringen! ­čÄ×´ŞĆ

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)
Judith B├╝hler
Judith B├╝hler  NEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)

Kim Kardashian wird bei einer Netflix-Kom├Âdie eine gr├Â├čere Rolle spielen. Lies weiter f├╝r mehr Infos.

Die Kom├Âdie wird "The Fitfh Wheel" hei├čen. Die 43-J├Ąhrige wird dabei eine der Hauptrollen spielen, n├Ąmlich das "f├╝nfte Rad". Au├čerdem wird Kim als Produzentin mitwirken. Die News, ├╝ber die schon seit einigen Tagen spekuliert wurde, hat Netflix am Sonntag offiziell gemacht.

Kim Kardashian is about to be The Fifth Wheel. Kim will co-produce and star in an all-new comedy from producer and writer Paula Pell (SNL, Sisters) and writer Janine Brito (Girls5eva) -- coming soon to Netflix! pic.twitter.com/TZykSzjvJE

Was genau die Storyline des Films sein wird, hat Netflix nicht gesagt. Infos zum Release gab es auch keine.

Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

Kim Kardashian wird in Netflix-Kom├Âdie gr├Â├čere Rolle spielen

Dauer

Kim Kardashian wird bei einer Netflix-Kom├Âdie eine gr├Â├čere Rolle spielen

In Hollywood wird wieder gedreht:

Entertainment Neuer Deal: Deshalb gibt es jetzt wieder Filme und Serien aus Hollywood

Monatelang wurde Hollywood durch Streiks lahmgelegt. Jetzt haben die Schauspieler einem Deal mit den Studios zugestimmt.

DASDING - Morgens klarkommen DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

X ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird h├Ąufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Bis zu seiner Umbenennung hie├č das Netzwerk Twitter. Auch Unternehmen und Vereine sind auf X aktiv. Sie schreiben Beitr├Ąge (fr├╝her: Tweets) mit wichtigen Infos ├╝ber sich selbst. Ein solcher Beitrag kann dadurch zu einer Nachrichtenquelle f├╝r uns werden. Wir pr├╝fen nat├╝rlich, ob das Profil und der Beitrag echt sind. Seit Elon Musk das soziale Netzwerk gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschlie├člich ├╝ber X verbreitet werden.

Most Wanted

  1. Gaza Diese deutschen Politiker werden angezeigt - wegen Beihilfe zum V├Âlkermord

    Eine Gruppe von deutschen Anw├Ąlten hat eine Klage bei der Generalbundesanwaltschaft eingereicht. Das musst du wissen: