Frau hält eine Albino-Python: Python sollte Kind fressen (Foto: IMAGO, IMAGO / Westend61)

WTF?!

Männer planten Tod: Python sollte Kind fressen 😱

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: SWR DASDING, DASDING/Niko Neithardt)

In den USA hat ein Mann eine krasse Racheaktion geplant. Was eine Bombe und eine Python damit zu tun haben - hier lesen!

Der Mann wollte sich an seiner Ex-Freundin rächen. Über zwei Monate lang soll der 37-Jährige sie zusammen mit seinem Mitbewohner verfolgt haben. In der Zeit verübten die beiden einen Bombenanschlag auf die Frau. Durch die selbstgebaute Bombe wurde übrigens zum Glück niemand verletzt.

Das war der Plan!

Die Staatsanwaltschaft hat auch die anderen - nicht umgesetzten - Pläne veröffentlicht:

  • Sie wollten eine große Python in das Haus der Frau schmuggeln, damit die dann ihre Tochter frisst.
  • Es gab außerdem die Idee, tote Ratten oder Hundekot zu schicken.
  • Die beiden überlegten auch, Pfeile gegen die Haustür der Frau zu schießen.

Der Mann und die Frau haben sich den Angaben nach über eine Dating-App kennengelernt. Die Beziehung habe aber nur kurz gehalten. Die zwei hätten sich dann gegenseitig blockiert. Kurz darauf soll die Frau die erste Todesdrohung bekommen haben.

So wurden die zwei geschnappt

Ein Zeuge hatte bei dem Bombenanschlag das Auto von einem der Männer am Tatort gesehen. So hatte die Polizei eine Spur und konnte die zwei verhaften. Ihnen wird unter anderem Stalking, illegale Verwendung von Sprengstoff und "Verschwörung zur Begehung einer schweren Straftat" vorgeworfen. Den Männern droht eine Haftstrafe von bis zu 30 Jahren.

Ein Mann ging zum Arzt, weil er Nasenbluten hatte. Die Diagnose ist ein Schocker:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Influencer Rewi genervt: Das sagt er zum Kuss-Video mit Julia Beautx

    Ein Video von Rewi und Julia Beautx heizt das Gerücht weiter an, dass die beiden zusammen sein sollen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING