Ein Schimpanse klettert auf einem herbstlich kahlen Baum im Zoo Neuwied.

Good News

So soll es Tieren im Zoo besser gehen

Stand
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi

Mehr Platz, Abwechslung für Tiere und Artenschutz-Projekte: Zoos in Rheinland-Pfalz planen Um- und Neubauten.

Diese sollen dieses und nächstes Jahr stattfinden. Der Zoo in Neuwied ist der größte in Rheinland-Pfalz. Laut Sprecherin Alexandra Japes ist das hier geplant:

  • Die Stachelschweine kriegen mehr Platz und ein neues Stallgebäude.
  • Die Roten Varis (Primaten) und Spornschildkröten kriegen auch mehr Platz. Die Schildkröten können dann selbst zwischen Innen- und Außengehege wechseln.
  • Waschbären gibt es nicht mehr im Zoo Neuwied. Sie gelten als invasive Art. Das bedeutet, dass sie sich in Gebieten außerhalb ihrer Heimat ansiedeln und dort einheimische Arten verdrängen.
  • Die Anlage der Waschbären wird gerade für Europäische Nerze umgebaut - sie sind vom Aussterben bedroht.

Zoo in Kaiserslautern und Wormser Tiergarten: Veränderungen geplant

In Kaiserslautern sollen Besucher artgerecht gehaltene Tiere erleben. Das sei mit der offenen Krallenaffenanlage möglich, so Geschäftsführer Matthias Schmitt.

Auch im Wormser Tiergarten sollen die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung gezeigt werden. Das sagt Sprecherin Nina Hochstrasser. Außerdem seien genug Rückzugsmöglichkeiten da. Eine der Schwerpunkte des Zoos sei die Haltung und Zucht von Rassen, die vom Aussterben bedroht sind.

Mehr Good News findest du hier:

Good News Olympia 2024: Sporterlebnis auch für Menschen mit Behinderung

Neue Technologie ermöglicht sehbehinderten und gehörlosen Menschen, die Olympischen Spiele mitzuerleben.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Fußball Trainersuche beendet?! ER könnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon befürchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING