Polarlichter sind am Himmel über Schillig (Kreis Friesland) zu sehen.

Natur

Seltenes Naturspektakel: Kannst du am Wochenende Polarlichter sehen?!

Stand
AUTOR/IN
Max Stokburger
Max Stokburger
Louis Leßmann
Profilbild von Louis

Schon letzte Sonntag gab es Polarlichter bei uns am Himmel. An diesem Wochenende stehen die Chancen wieder gut.

Grund dafür ist ein Sonnensturm, sagt Carolin Liefke von der Vereinigung der Sternfreunde. Dadurch könnten in Deutschland in der Nacht auf Sonntag Polarlichter zu sehen sein. Wann und in welcher Region genau das möglich sein könnte, sei noch unklar.

Es gibt eine Vorwarnung, dass man die Augen offenhalten sollte.

So sah es am Sonntag in der Nähe von Frankfurt aus:

#Polarlichter über dem #Taunus heute Abend pic.twitter.com/FPryBB1sFj

Polarlichter über Deutschland? Darauf musst du achten

  • Um eine Chance auf Polarlichter zu haben, solltest du am besten nach Norden schauen, rät Liefke.
  • Außerdem solltest du dich von künstlichen Lichtquellen wie Straßenlaternen fernhalten. Die beste Sicht gibt es, wenn du möglichst weit von einer Stadt und ihren Lichtern weg bist.
  • Wichtig ist ein klarer Himmel. Über der Mitte Deutschlands und möglicherweise im Norden könnte es in der Nacht zum Sonntag Auflockerungen geben, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Wieso sind Polarlichter in Deutschland zu sehen?

Dank der Sonne. Denn die Lichter entstehen durch Sonnenstürme, bei denen elektrisch geladene Teilchen in der Erdatmosphäre zum Leuchten gebracht werden. Weil die Sonne sehr aktiv bleibt, könnte es in den nächsten Monaten immer wieder die Chance auf Polarlichter geben.

Schon im September konnte man unter anderem in Karlsruhe Polarlichter beobachten:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Most Wanted

  1. Stars & Influencer DARUM wurde Travis Scott festgenommen ⛓️

    Der Rapper war im Dade-Gefängnis in Miami in Haft. Der Vorwurf: Trunkenheit und Hausfriedensbruch.

    DASDING DASDING

  2. Musik Indische Taxifahrer gehen mit EM-Song viral

    Lovely & Monty sind Taxifahrer in Hamburg. Nebenbei machen sie Musik und haben einen inoffiziellen EM-Song gedroppt.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING