Die Polizei wollte einen 15-jährigen Autofahrer im Stuttgarter Stadtteil Degerloch kontrollieren. Es kam zu einer Verfolgungsjagd. (Foto: IMAGO, IMAGO / Sven Simon)

Stuttgart

15-Jähriger liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit Polizei 🚨

Stand
AUTOR/IN
Max Stokburger
Max Stokburger  (Foto: SWR DASDING)
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: SWR DASDING)

Die Polizei wollte den 15-Jährigen im Stuttgarter Stadtteil Degerloch kontrollieren. Plötzlich gab der Jugendliche Gas …

… und flüchtete vor der Verkehrskontrolle. Passiert ist das laut Polizei am Sonntagmorgen:

  • Der 15-Jährige ist dann mit dem Auto in Richtung Tübingen davongerast. Dabei soll er mehrfach andere Autofahrer auf der rechten Spur überholt haben.
  • Erst nach einer Strecke von über 50 Kilometern konnte die Polizei den Jugendlichen bei Bodelshausen mit einem Nagelbrett aufhalten. Er verlor die Kontrolle und krachte mit dem Auto in eine Leitplanke.
  • Der 15-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden nach dem Crash vorläufig festgenommen und später an ihre Eltern übergeben.
SWR Aktuell Audio (Foto: SWR)

Mit Nagelbrett gestoppt 15-Jähriger soll ein Auto gestohlen und damit vor der Polizei geflohen sein

Dauer

Gleich mehrere Strafanzeigen erwarten einen 15-Jährigen. Er ist mit einem gestohlenen Auto von Stuttgart über Tübingen nach Bodelshausen geflüchtet.

#B27 #Betzingen #Stuttgart #Tübingen #Ofterdingen #BadSebastiansweiler🔒 Ein 15-Jähriger & seine 15-jährige Beifahrerin wurden gestern vorläufig festgenommen,nachdem sie vor einer Kontrolle der @PP_Stuttgart einem gestohlenen Golf flüchteten 🚗💨Fluchtende: Leitplanke.[1] pic.twitter.com/F0W14Aq8vC

Verfolgungsjagd mit Polizei: Wie geht es weiter?

Der Jugendliche hat jetzt mehrere Anzeigen bekommen. Laut Polizei war das Fluchtauto als gestohlen gemeldet worden. Es ist ein Schaden von etwa 25k entstanden. Die gute Nachricht: Verletze gab es bei der Verfolgungsjagd keine!

Mehr Nachrichten aus Stuttgart hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Most Wanted

  1. Gaza Diese deutschen Politiker werden angezeigt - wegen Beihilfe zum Völkermord

    Eine Gruppe von deutschen Anwälten hat eine Klage bei der Generalbundesanwaltschaft eingereicht. Das musst du wissen: