Sudanesische Gefl├╝chtete versammeln sich vor einem Feldlazarett. Seit Mitte April k├Ąmpfen im Sudan die Streitkr├Ąfte unter der F├╝hrung des amtierenden Staatschefs Abdel Fattah al-Burhan gegen die paramilit├Ąrischen RSF. Nach UN-Angaben sind mehr als sieben Millionen Menschen im Land auf der Flucht.

B├╝rgerkrieg

SO viele Kinder k├Ânnen im Sudan nicht in die Schule ­čśó

Stand
AUTOR/IN
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun

Der B├╝rgerkrieg im Sudan hat schlimme Folgen. Jetzt gibt es Zahlen, wie viele Kinder nicht zur Schule k├Ânnen.

Laut der Hilfsorganisation "Save the Children" k├Ânnen mehr als 80 Prozent der Kinder seit ├╝ber einem Jahr nicht zur Schule. Das sind knapp 18 Millionen der 22 Millionen Kinder im Sudan. Das hat laut der Organisation krasse Folgen:

Der Sudan steht aktuell am Rande der weltweit gr├Â├čten Bildungskrise.

Warum sind die Schulen im B├╝rgerkrieg geschlossen?

Die Schulen sind f├╝r Sch├╝ler und Lehrer kein sicherer Ort mehr:

  • In den letzten zw├Âlf Monaten soll es 88 Angriffe auf Schulen und Co. gegeben haben. Das sind fast viermal so viele wie in den zw├Âlf Monaten davor.
  • Laut "Save the Children" wurden Kinder und Lehrer bei Luftangriffen get├Âtet und verletzt.
  • Au├čerdem berichtet die Hilfsorganisation von F├Ąllen sexueller Gewalt, Folter und Entf├╝hrungen an Schulen durch bewaffnete K├Ąmpfer.

Hier gibts mehr News und Infos zur Lage im Sudan:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle f├╝r uns. Das k├Ânnen zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen ÔÇô vor allem dann, wenn es keine zweite unabh├Ąngige Best├Ątigung zu der Neuigkeit gibt.

Most Wanted

  1. Stars & Influencer DARUM wurde Travis Scott festgenommen ÔŤô´ŞĆ

    Der Rapper kam ins Dade-Gef├Ąngnis in Miami. Der Vorwurf: Trunkenheit und Hausfriedensbruch.

    DASDING DASDING