Am Samstagabend ist ein 28-Jähriger am Baggersee in Linkenheim-Hochstetten im Kreis Karlsruhe ertrunken. (Symbolbild)

Kreis Karlsruhe

28-Jähriger beim Baden ertrunken

Stand
Autor/in
Nika Layeghi
Max Stokburger
Max Stokburger

Am Samstagabend ist ein 28-Jähriger am Baggersee in Linkenheim-Hochstetten im Kreis Karlsruhe ertrunken.

Zeugen hatten gesehen, wie der Mann ins Wasser ging und nicht mehr auftauchte. Die gerufenen Rettungskräfte haben ihn dann unter Wasser gefunden, aber nicht mehr wiederbeleben können. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt. Einen Selbstmord schließen die Beamten aus.

Diese Tipps hat die DLRG, damit du in Baggerseen sicherer schwimmst:

  • Nie in unbekannte Gewässer springen, sondern nur an ausgewiesenen Bereichen.
  • Baggerseen sind im Frühsommer kalt. Das Bad kann zu Unterkühlung und Krämpfen führen und lebensgefährlich werden.
  • Nimm lieber vor dem Baden eine kühle Dusche und gehe langsam ins Wasser, damit sich dein Körper an die Temperatur gewöhnen kann.
  • Die eigene Schwimmleistung kritisch einschätzen und nicht übermütig sein.

Mehr News aus Karlsruhe findest du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. Musik So kommst du maybe spontan noch an Taylor-Swift-Tickets

    Die Eras-Tour von Taylor Swift ist komplett ausverkauft. Fans in Gelsenkirchen sind spontan an Karten gekommen. Wie das?

    DASDING DASDING