Ein Infostand zur Europawahl am Haidplatz in Regensburg.

Europawahl

Kein Plan, wen du w├Ąhlen sollst? Der Wahl-O-Mat regelt ­čŚ│´ŞĆ

Stand
AUTOR/IN
Judith B├╝hler
Judith B├╝hler  NEWSZONE-Team
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE

Am 9. Juni ist Europawahl. Um bei all den Parteien durchzublicken, will der Wahl-O-Mat helfen. Was damit geht.

Der Wahl-O-Mat von der Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung soll unter anderem Erstw├Ąhlern helfen. So funktioniert's:

  • auf die Seite des Wahl-O-Mats gehen - oder die App runterladen,
  • 38 politische Aussagen durchschauen und beantworten, wie du dazu stehst,
  • angeben, welche Themen davon dir besonders wichtig sind,
  • Ranking erhalten.

Der Wahl-O-Mat zeigt dir am Schluss eine Liste, mit welchen Parteien deine Antworten wie sehr ├╝bereinstimmen. Inhaltlich geht's dabei zum Beispiel um Zuwanderung oder Klimaschutz.

Newszone-Logo

Wahl-O-Mat zur Europawahl - So funktioniert er

Dauer

Wahl-O-Mat zur Europawahl - So funktioniert er

Es gibt allerdings auch Kritik am Wahl-O-Mat - zum Beispiel, dass manche Themen zu kurz kommen oder manche politische Aussagen zu vereinfacht dargestellt sind. Der Wahl-O-Mat geht also nicht komplett in die Tiefe.

Darum geht's bei der Europawahl

Bei der Europawahl haben alle ab 16 Jahren eine Stimme. Damit wird eine Partei oder eine politische Vereinigung gew├Ąhlt. Je mehr Stimmen, desto mehr Kandidaten und Kandidatinnen kann sie ins Europaparlament schicken. Das Europaparlament entscheidet zum Beispiel ├╝ber ein Recht auf Reparatur oder ├╝ber einheitliche Ladestecker f├╝rs Handy und Co.

Mehr Infos zur Europawahl gibt's hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle f├╝r uns. Das k├Ânnen zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen ÔÇô vor allem dann, wenn es keine zweite unabh├Ąngige Best├Ątigung zu der Neuigkeit gibt.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Fu├čball Trainersuche beendet?! ER k├Ânnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon bef├╝rchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING