Symbolbild Welt Down Syndrom Tag, Zwei Füße mit verschieden farbigen Socken und eine Hand mit einem Stück Papier mit der Aufschrift: Jeder von uns ist ein Unikat. FOTOMONTAGE (Foto: IMAGO, IMAGO / Bihlmayerfotografie)

Welt-Down-Syndrom-Tag

Was hat der Welt-Down-Syndrom-Tag mit Socken zu tun?

Stand
AUTOR/IN
Dominik Osei Owusu
Dominik Osei Owusu (Foto: SWR DASDING)
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Viele setzen ein Statement für Menschen mit Down-Syndrom und manche sogar mit ihren Socken.

Menschen mit der genetischen Besonderheit haben das 21. Chromosom dreimal, deswegen ist der 21.03 der Welt-Down-Syndrom-Tag. An diesem Tag geht es darum, über DS aufzuklären und Berührungsängste abzubauen.

Oft werden Menschen mit der Behinderungen im Alltag wie Kinder und allgemein respektlos behandelt. Aber auch sie können wählen, eigenständig leben, feiern, und romantische Beziehungen führen. Der Tag soll für ein besseres Miteinander sorgen.

Was ist das Down-Syndrom?

Aktion vom VfB Stuttgart

In Stuttgart hat der VfB zusammen mit dem Verein 46 ein Fotoshooting mit jungen Fans mit Extra-Chromosom und Stars wie Kapitän Waldemar Anton, Stürmer Deniz Undav und Mittelfeld-Ass Angelo Stiller veranstaltet. Die Fotos sind auf Bushaltestellen und auf den Bussen des SSB zu sehen.

Socken-Flashmob in Pforzheim

Zwei verschiedene Socken zu tragen steht seit über zehn Jahren symbolisch für die Vielfalt der Menschen. Das hat eine libanesische Down-Syndrom-Gruppe 2013 ins Leben gerufen. In Pforzheim wurden bei einer Aktion Socken gesammelt und bei einem Flashmob um 18 Uhr auf dem Marktplatz aufgehängt.

Den Sinn des Welt-Down-Syndrom-Tag könnte man so zusammenfassen:

Mir ist es gleich, ob man von Menschen mit Behinderungen oder behinderten Menschen spricht, Hauptsache, der Mensch steht im Vordergrund und man begegnet sich wertschätzend.

Mehr zum Alltag von Menschen mit Behinderung:

Good News 300k für Projekt zu Sexualität in der Behindertenhilfe

Betreuer, Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen sollen Ideen und Regeln sammeln, die im Alltag helfen.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Stand
AUTOR/IN
Dominik Osei Owusu
Dominik Osei Owusu (Foto: SWR DASDING)
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Most Wanted

  1. Stuttgart

    Stuttgart Was ist da los?! Mehr als 300 Leute nach dem Frühlingsfest krank 🤢

    Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Nach dem Feiern sind viele Leute krank geworden. Jetzt gibt es einen Verdacht.

    DASDING DASDING