Ed Sheeran (Foto: imago / Roland Mühlager)

Starnews

Ed Sheeran verteidigt sich: Ich singe live!

Stand
AUTOR/IN
DASDING .de
DASDING.de (Foto: SWR DASDING)

Ed Sheeran hatte sich das Feedback zu seinem ersten Headlinerauftritt beim Glastonbury-Festival wohl etwas anders vorgestellt.

Dabei war der eigentliche Auftritt genauso gut wie alle anderen auch, aber die Fans hatten etwas Entscheidendes daran auszusetzen. Ed soll laut Fans nicht ganz Live gesungen haben.

Ed hat sich natürlich direkt per Twitter gerechtfertigt: "Ich habe nie gedacht, dass ich es erklären muss, aber alles, was ich in meinen Live-Shows mache, ist live. Ich verwende eine Loop-Station, keine Hintergrundtracks. Googelt das mal."

Never thought I'd have to explain it, but everything I do in my live show is live, it's a loop station, not a backing track. Please google x

Eigentlich nichts neues

Geil ist, dass er diese Loop-Station schon immer nutzt. Das hat auch nichts mit Playback zu tun. Mit dem Teil kann man etwas einsingen das dann wiederholt abgespielt wird. Also alles Live.

🔝 Meistgelesen

  1. Ulm

    Ulm Lehrer angegriffen: Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes

    Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag in Ulm einen Lehrer niedergeschlagen. Was ist bisher bekannt?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING