ie deutsche Nationalspielerin Satou Sabally wärmt sich auf vor dem Spiel. Sie hat jetzt eine Auszeichnung bekommen. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Maximilian Haupt)

Sport

Diese Auszeichnung hat die deutsche Basketballerin Satou Sabally bekommen

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)
Max Stokburger
Max Stokburger  (Foto: SWR DASDING)

Als erste deutsche Basketballerin hat Satou Sabally den Titel als Most Improved Player bekommen.

Das bedeutet, dass die US-Liga WNBA sie als die Spielerin ausgewählt hat, die sich im Vergleich zur Vorsaison am meisten verbessert hat.

Das bedeutet viel für den deutschen Basketball, einen so bedeutenden Preis zu gewinnen. Es ist echt cool und ich freue mich da sehr drüber.

Die 25-jährige Sabally spielt für die Dallas Wings. In ihrer vierten Saison in der nordamerikanischen Top-Liga hat sie durchschnittlich 18,6 Punkte sowie 8,1 Rebounds und 4,4 Assists erzielt. In der Spielzeit davor waren ihr durchschnittlich 11,3 Punkte sowie 4,8 Rebounds und 2,1 Assists gelungen.

Lob von Dirk Nowitzki

Auch Dirk Nowitzki lobt Sabally. "Sie ist von Jahr zu Jahr besser geworden. Sie arbeitet extrem hart, und das zahlt sich immer aus", sagte er über die Nationalspielerin. Nowitzki hatte am Dienstag in der Halle verfolgt, wie Sabally mit ihrem Team zum ersten Mal ins Play-off-Halbfinale der WNBA einzogen ist. Ab Sonntag geht es dann gegen die Las Vegas Aces um den Einzug in die Finalserie.

In Rheinland-Pfalz gibt es eine Kooperation zwischen Alba Berlin und Uni Mainz. Was das bringen soll - hier lesen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Most Wanted

  1. Influencer Aus zwischen Walentina und Can? Er löscht sein Insta!

    Erst letztens gab's das Gerücht, dass es zwischen dem einstigen "Sommerhaus der Stars"-Paar kriseln könnte. Aber was gerade auf Instagram abgeht, sieht so aus, als wäre Schluss.