CDU-Fahnen wehen vor dem Konrad-Adenauer-Haus.

Politik

Wenn du DIESE Partei wählst: Wehrpflicht-Comeback

Stand
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Bastian Schmitt
Zilan Hatun
Zilan Hatun

Die CDU ist dafür, die Wehrpflicht schrittweise wieder einzuführen. Nicht jeder soll aber ran müssen.

Auf ihrem Parteitag in Berlin haben die Parteimitglieder beschlossen, diesen Punkt in ihr neues Grundsatzprogramm aufzunehmen. Mit dem will sich die Partei neu aufstellen. Der Grund? Personalmangel bei der Bundeswehr und die Sorge vor Russland.

Wir werden die Aussetzung der Wehrpflicht schrittweise zurücknehmen und die Wehrpflicht in ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr überführen.

Junge Union will Wehrpflicht – aber nicht für alle

Angestoßen wurde das alles von der Jungen Union, der Jugendvereinigung von CDU und CSU. Es geht um eine sogenannte "Kontingent-Wehrpflicht". Das heißt: Alle jungen Menschen sollen gemustert werden. Eingezogen werden sollen aber nur so viele, wie die Bundeswehr braucht. Nicht nur die klassische Bundeswehr soll Teil des verpflichtenden Gesellschaftsjahres werden, sondern auch soziale Einrichtungen. 2011 war die Wehrpflicht nach 55 Jahren abgeschafft worden.

SWR-Reporterin Catharina Hopp hat die Facts:

Newszone-Logo

CDU will Wehrpflicht wieder

Dauer

CDU will Wehrpflicht wieder

Wehrpflicht? Bockt nich:

Bundeswehr Wieder Wehrpflicht in Deutschland? Junge Leute sagen NEIN ❌

Über die Rückkehr der Wehrpflicht wird viel diskutiert. Eine Umfrage zeigt jetzt, was Menschen wirklich darüber denken.

DASDING - Morgens klarkommen DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Most Wanted

  1. Rassismus Nazi-Gegröle auf Sylt: Bekannte Influencerin feuert Person aus Video!

    Auf Sylt haben junge Menschen ein Nazi-Lied gesungen. Influencerin Milena Karl hat wohl jemanden aus dem Video gefeuert.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Fußball Trainersuche beendet?! ER könnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon befürchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING