Bei Diddy gab es zuletzt Razzien in zwei seiner Häuser. Gegen den Rapper stehen mehrere Vorwürfe im Raum, bei denen es um sexuelle Gewalt geht.

Rap-Money

Schuldet Diddy der Bank mehr als 100 Mio? đź’°

Stand
Autor/in
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina

Nachdem die Polizei mehrere Häuser von Diddy geraidet hat, gibt es jetzt rumours, dass er wohl Bank-Schulden hat.

Es geht wohl um insgesamt acht Kredite, die er auf drei seiner Häuser aufgenommen haben soll. Das berichten mehrere US-Medien. Die ganze Summe war wohl sogar schon mal noch höher: Insgesamt 140 Millionen US-Dollar sollen es gewesen sein. Was Sean "Diddy" Combs mit dem ganzen Cash macht, ist nicht klar. Offenbar muss er den ersten Kredit, in Höhe von 23 Millionen US-Dollar, bis 2029 zurückzahlen.

Bei den Raids soll es um Sexhandel gehen. Hier checkst du die News:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Eppingen 17-Jähriger liefert sich heftige Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Er hatte den Motor seines Motorrades aufheulen lassen. Daraus entwickelte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

    SWR4 am Mittwoch SWR4