Ein Kinder- und Jugendarzt dr├╝ckt einen Tupfer an die Impf-Stelle am Arm einer jungen Frau. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Fabian Sommer)

Good News

So effektiv ist die HPV-Impfung gegen Geb├Ąrmutterhalskrebs ­čĺë

Stand
AUTOR/IN
Louis Le├čmann
Profilbild von Louis (Foto: SWR DASDING)
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer (Foto: SWR, Privat Jonas Neugebauer)

Eine neue Studie aus Schottland zeigt: Die HPV-Impfung ist extrem vielversprechend bei Frauen.

Frauen, die sich mit sp├Ątestens 13 Jahren impfen lassen, erkranken demnach viel seltener an Geb├Ąrmutterhalskrebs. In der neuesten Studie der schottischen Gesundheitsbeh├Ârde Public Health Scotland (PHS) gab es innerhalb des Studienzeitraums von 15 Jahren sogar keine einzige Erkrankung unter diesen Frauen.

Diese Studie bezieht alle Frauen in Schottland ein, die f├╝r das Geb├Ąrmutterhalskrebs-Screeningprogramm infrage kommen, und zeigt die Wirkung der HPV-Impfung bei der Pr├Ąvention von Geb├Ąrmutterhalskrebs.

Was bringt die HPV-Impfung?

  • Humane Papillomviren (HPV) sind sexuell ├╝bertragbare Viren.
  • Sie k├Ânnen unter anderem Geb├Ąrmutterhalskrebs, aber auch andere Krebsarten verursachen.
  • Die HPV-Impfung sch├╝tzt vor vielen HPV-Virustypen - aber nicht vor allen.
  • Neben der Impfung sind auch Vorsorgeuntersuchungen wichtig, um Erkrankungen vorzubeugen.

Btw: Das gilt nicht nur f├╝r Frauen. Seit 2007 empfiehlt die St├Ąndige Impfkommission eine HPV-Impfung f├╝r M├Ądchen und seit 2018 auch f├╝r Jungen.

Mehr Good News:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle f├╝r uns. Das k├Ânnen zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen ÔÇô vor allem dann, wenn es keine zweite unabh├Ąngige Best├Ątigung zu der Neuigkeit gibt.

Die ARD - das sind die ├Âffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu geh├Âren zum Beispiel der SWR (S├╝dwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und ├╝ber Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Au├čerdem gibt es Redaktionen f├╝r spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Most Wanted