Eine Frau hält ein Kleinkind, während palästinensische Familien aufgrund israelischer Angriffe nach Rafah fliehen. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Mohammed Talatene)

Israel-Hamas-Krieg

Feuerpause und Geiselfreilassung: Noch keine Einigung, aber...

Stand
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Profilbild von Louis (Foto: SWR DASDING)
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)

...die USA haben "echte Hoffnung". Auch Katar, das zwischen Israel und der Hamas vermittelt, sieht Fortschritte.

Bei Verhandlungen am Sonntag in Paris ging es um eine längere Feuerpause von zwei Monaten. In der Zeit sollen mehr als 100 Geiseln freigelassen werden. Die Informationen sind aus einem Bericht der "New York Times", die sich auf US-Regierungskreise beruft. Bei den Verhandlungen in Paris waren unter anderem dabei:

  • William Burns, der Chef des US-Geheimdienstes CIA,
  • Scheich Mohammed Al Thani, der katarische Ministerpräsident,
  • Wichtige Vertreter von Israel und Ägypten
Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

Israel: Geisel-Familien hoffen auf Verhandlungen, Armee bombardiert im Libanon

Dauer

114 Tage dauert der Gaza-Krieg nun schon. In Paris wollen die Geheimdienst-Chefs aus den USA, Ägypten, Israel und Katar am Abend versuchen, ein Abkommen auszuhandeln, für eine Waffenruhe und eine Freilassung der israelischen Geiseln in Gaza.

Scheich Mohammed Al Thani sagte nach dem Treffen, dass "gute Fortschritte" gemacht worden sind. Die Vorschläge, die ausgearbeitet worden sind, sollen an die Hamas weitergeleitet werden. Der US-Außenminister Antony Blinken hat nach dem Treffen in Paris mit Al Thani gesprochen und sieht eine "gute Richtung". Wichtig: Blinken sagte aber auch, dass man aktuell noch nicht von einem "bevorstehenden Abkommen" sprechen kann.

Geisel-Deal: So soll der Entwurf aussehen

Die USA sollen auf Grundlage der Vorschläge von Israel und der Terrororganisation Hamas einen Entwurf ausgearbeitet haben. Der Deal könnte so aussehen:

  • In Phase 1 gibt es eine Feuerpause von 30 Tagen. In der lässt die Hamas weibliche, ältere und verletzte Geiseln frei.
  • Phase 2 geht ebenfalls 30 Tage. Hier lässt die Hamas israelische Männer und Soldaten, die als Geiseln genommen wurden, frei.
  • Wie viele gefangene Palästinenser Israel freilassen müsste, ist nicht klar.

Hier bekommst du mehr Infos zum Israel-Hamas-Krieg

Menschenrechte Internationaler Gerichtshof: Israel muss Militäreinsatz im Gazastreifen nicht stoppen!

In einem Eilantrag hat Südafrika ein sofortiges Ende des Einsatzes gefordert. Was der IGH entschieden hat, steht hier!

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Most Wanted