Mit der Line "These Hoes don't be mad at Megan, these hoes mad at Megan's Law" hatte Megan gegen Nicki Minajs Ehemann geschossen. (Foto: IMAGO, IMAGO / Avalon.red)

Beef

Ist Megan Thee Stallions Diss gegen Nicki Minaj "respektlos"?

Stand
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: SWR DASDING, Fabian Brosi)
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: SWR DASDING, DASDING/Niko Neithardt)

Mit der Line "These hoes don't be mad at Megan, these hoes mad at Megan's Law" hatte Megan gegen Nicki Minajs Ehemann geschossen, der 1995 wegen Vergewaltigung verurteilt wurde. Er hatte "Megan's Law" umgehen wollen und hatte sich nicht als Sex Offender in seiner Gegend gemeldet.

Mehr dazu gibts hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted