Flüchtlinge Mittelmeer Kinder Jugendliche Unicef 289 300 tot gestorben Januar bis Juni erste Jahreshälfte 2023 (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Oliver Weiken)

Flucht

620 Geflüchtete kommen auf Lampedusa an - Kleinkind vermisst

Stand
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR DASDING)
Tari Weber
Tari Weber  (Foto: Tari Weber)

Eines der Boote hatte einen Schiffsbruch erlitten. Ein 15 Monate altes Kleinkind wird seitdem vermisst.

Alle anderen auf dem Boot konnten sich retten. Insgesamt kamen in der Nacht von Freitag auf Samstag 13 Boote an. Die Menschen kommen aus verschiedenen Ländern und sollen bei der Fahrt über das Mittelmeer in Tunesien gestartet sein. Sie mussten dafür nach eigenen Angaben 1.000 Euro pro Person zahlen.

Die Flucht über das Mittelmeer ist extrem gefährlich - immer wieder sterben Menschen dabei. Was mit dem Kleinkind passiert ist, wissen wir bislang nicht.

Mehr News:

Sport Ramadan: Französischer Fußballbund verbietet Nationalspielern zu fasten?!

Berichten zufolge müssen muslimische Spieler beim FFF zwischen dem Sport und ihrem Glauben entscheiden.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der Deutschlandfunk gehört zum Deutschlandradio und ist ein öffentlich-rechtlicher Radiosender.

Most Wanted

  1. Influencer Rewi genervt: Das sagt er zum Kuss-Video mit Julia Beautx

    Ein Video von Rewi und Julia Beautx heizt das Gerücht weiter an, dass die beiden zusammen sein sollen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING