Ein Polizeiauto steht hinter einer Absperrung

Ludwigshafen

Mann im Hemshof erstochen: Was ist passiert?

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team

In Ludwigshafen wurde ein Mann verletzt in einer Gaststätte gefunden. Er starb später. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Der Mann wurde am Montag gegen 17 Uhr mit schweren Verletzungen in der Gaststätte im Ludwigshafener Stadtteil Hemshof entdeckt. Bei dem 57-Jährigen soll es sich um den Besitzer handeln. Laut Polizei konnten die Rettungskräfte ihn vor Ort noch reanimieren - er starb aber kurze Zeit später im Krankenhaus. Der Mann hatte den Angaben nach mehrere Schnitt- und Stichverletzungen.

Kannst du helfen? Dieser Mann wird jetzt gesucht

Die Ermittler suchen jetzt nach einer Person, die in der Nähe des Tatorts gesehen wurde. Ob der Mann etwas mit der Tat zu tun hat, ist noch unklar. Gesucht wird:

  • ein schwarzer Mann,
  • etwa 30 Jahre alt,
  • bekleidet mit einer dunklen Hose (eventuell eine Cargo-Hose) und eine schwarze Jacke (eventuell eine Regenjacke).

Gesucht werden außerdem Zeugen, die am Montag zwischen 16 Uhr und 17:15 Uhr in der Goethestraße, Rohrlachstraße, Karlstraße oder auf dem Parkplatz der Kirche etwas beobachtet haben, das mit der Tat zu tun haben könnte. Wer Hinweise oder andere wichtige Infos für die Ermittler hat, kann bei der Polizei anrufen (0621/963-2773) oder eine E-Mail schreiben (kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de).

So sah es am Tatort in Ludwigshafen aus:

Video herunterladen (33,5 MB | MP4)

Aufregung bei "7 vs. Wild": Ein Kandidat durfte bei der dritten Staffel nicht mitmachen:

Rausschmiss "7 vs. Wild"-Rauswurf von Andreas Kieling: Fritz Meinecke packt aus!

Fritz Meinecke hat sich auf YouTube zum Vorfall zwischen Andreas Kieling und "Affe auf Bike" geäußert. Er war pissed.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. Gamer & Streamer Vorwürfe gegen Anni The Duck: Reved erzählt von Bodyshaming und PTBS

    Bodyshaming und emotionaler Missbrauch - das werfen Reved und Mowky der Streamerin Anni The Duck vor. Warum?

    DASDING DASDING