Aus einem Finger fließt ein Tropfen Blut.

Good News

Schneller Bluttest kann Krebs erkennen

Stand
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz

Forscher aus Shanghai haben einen neuen Bluttest entwickelt. Der kann mit einem Piks mehrere Krebsarten diagnostizieren.

Dieser neue Test erkennt den Krebs durch die Stoffwechselprodukte im Blut - und das funktioniert mit nur wenigen Tropfen auf einem Papier. Das Blut muss dann weder aufwendig gelagert, noch gekühlt oder vakuumiert werden. Das mache den ganzen Prozess einfacher, schreiben die Forschenden der Shanghai Jiao Tong University.

In einem regionalen Labor wird die Probe anschließend mit einem speziellen Gerät überprüft. So können innerhalb von wenigen Minuten verschiedene Krebsarten erkannt werden - dazu gehören Pankreas-, Magen- und Darmkrebs.

Besonders in ärmeren Ländern viele Vorteile

Dieses neue Diagnoseverfahren geht schnell, ist zuverlässig, günstig und leicht anzuwenden. Damit ist der Test für ärmere Regionen geeignet, so die Forschungsgruppe. Besonders im Vergleich zu aufwendigen Blutabnahmen in Plastikbehältern, die speziell gelagert werden müssen. Obendrein ist das Verfahren umweltfreundlich - sodass es auch in reicheren Ländern eine gute Alternative sein könnte.

Mehr Good News findest du hier:

Umwelt EU-Gesetz: Bald kannst du dein 📱 einfach reparieren lassen

Das EU-Parlament hat das Recht auf Reparatur für Geräte wie zum Beispiel Kühlschränke und Handys beschlossen.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Friedrichshafen

    Bodensee 23-Jähriger von Tretboot gesprungen und verschwunden: So läuft die Suche!

    Der 23-Jährige war am Montag mit einem Tretboot auf dem Bodensee unterwegs. Jetzt wird er vermisst.

    SWR4 am Dienstag SWR4

  2. Gaming Darum kassiert der neue Trailer von "Assassins Creed: Shadows" Dislikes 🦅

    Als Setting haben sich die Spieleentwickler Japan und die Zeit der Samurai ausgesucht. Aber warum die Dislikes?

  3. Missbrauch Wegen "Baby Reindeer": Mehr Männer suchen sich Hilfe

    Die Netflix-Serie "Baby Reindeer" ermutigt Männer, die Opfer von sexualisierter Gewalt wurden oder sind, sich Hilfe zu suchen. Das sagt eine britische Hilfsorganisation.