Olaf Scholz bei einer Veranstaltung.

Politik

Olaf Scholz will "Deutschland-Pakt" - was ist das?

Stand
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz
Max Stokburger
Max Stokburger

Damit will Scholz zum Beispiel die Energiewende und Digitalisierung voranbringen - zusammen mit allen 16 Bundesländern.

Das hat der Bundeskanzler am Mittwoch bei einer Diskussion im Bundestag gesagt. Für den "Deutschland-Pakt" hat er auch Unterstützung von der Opposition (außer AfD) gefordert und die deutschen Städte und Gemeinden, Unternehmen und Behörden, Verbände und Gewerkschaften um mithilfe gebeten.

💡 In der Politik spricht man von der Opposition, wenn man die Parteien meint, die im Parlament vertreten sind, aber nicht zu den Regierungsparteien gehören. Aktuell bilden die CDU, CSU, Linke und AfD die Opposition.

Nur gemeinsam werden wir den Mehltau aus Bürokratismus, Risikoscheu und Verzagtheit abschütteln.

Um was geht's beim "Deutschland-Pakt"?

Der Pakt müsse dort ansetzen, wo Bürgerinnen und Bürger Fortschritte am dringendsten erwarteten, sagte Scholz und nannte dabei konkret diese Themen:

  • die Energieversorgung
  • den Bau neuer Wohnungen und Häuser
  • die Digitalisierung
  • die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen

Was genau in diesen Bereichen gemacht werden soll, hat Scholz nicht gesagt.

Scholz hat sich erst beim Sport verletzt und wartet auf Memes:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der Evangelische Pressedienst (epd) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP, AP und SID.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Stars & Influencer DARUM wurde Travis Scott festgenommen ⛓️

    Der Rapper war im Dade-Gefängnis in Miami in Haft. Der Vorwurf: Trunkenheit und Hausfriedensbruch.

    DASDING DASDING

  2. EURO 2024 Marvin Wildhage als Fake-Maskottchen im Stadion: Das droht ihm jetzt!

    Mit einer gefakten Akkreditierung und einem Maskottchenkostüm hat er es ins Stadion geschafft - aber mit Konsequenzen.

    DASDING DASDING